Hausmonster: 3D-Prints


Michael Somerwil hat mir ein paar Fotos von den fantastischen 3D-Prints zugeschickt, die er von meinen Modellen gemacht hat.

Veröffentlicht unter 3D Prints | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

3D Artist Mag & Makerbot Pet Monster Contest gewonnen!

Pet Monster Blobby - Andreas Böhler

Pet Monster Blobby - Andreas Böhler

And the winner is…
Andreas Böhler – aka andreas – with Pet monster Blobby. Andreas submitted a handful of charismatic monsters, making the hardest part of the judging process choosing which of his entries was the ultimate winning design!“
Quelle: http://www.3dartistonline.com/ und http://www.makerbot.com/

Oh mein Gott, ich habe den 3D Artist Magazine & Makerbot Pet Monster Contest gewonnen und bin bald stolzer Besitzer eines 3D Druckers! Dann kann ich meine eigenen 3D Modelle ins Regal stelle, ist das nicht toll? Übels glücklich gerade :)

Update: MakerBot ist fantastisch, sie haben mir angeboten anstelle des verlosten Thing-O-Matic das neuste Modell, den Replicator mit Dual-Extruder, zu schicken. Bin hin und weg.

Veröffentlicht unter Presse | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Deathknight Entwurf Update #2

Deathknight WIP

Deathknight WIP


Ein kleines Update.

Veröffentlicht unter Work In Progress | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hausmonster – 3D Artist Wettbewerb

So, da es dann doch ein paar mehr Modelle für den 3D Artist Wettbewerb fasse ich das ganze hier einfach mal zusammen:

Hausmonster Pipsquid:

Hausmonster Gulpy:

Hausmonster Valentine:

Hausmonster Impy:

Hausmonster Grabby:

Hausmonster Munchy:

Hausmonster Nugget:

Hausmonster Blobby:

Hausmonster Chubs:

Die Modelle habe ich alle hier veröffentlicht:
http://www.thingiverse.com/andreas/things

Veröffentlicht unter 3D Prints, 3D Renderings, Sculpting | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Hausmonster Entwurf – 3D Artist Wettbewerb


Skizze meines Hausmonsters für den 3D Artist Wettbewerb.

Update #1: WIP Bild hinzugefügt. Nach genauerem Einlesen in die Materie muss ich allerdings darüber nachdenken ob die Details nicht die Limitierung der 3D-Drucker überschreiten.

Veröffentlicht unter Scribble, Work In Progress | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar